MENÜ

Relaunch einer Webseite

Das ist kein Kinderspiel, so ein Website-Relaunch, denn dabei gibt es etliche Stolperfallen.

Ein Relaunch ist nicht eben schnell gemacht, nein, das Gegenteil ist oft der Fall. AufwĂ€ndig wird es, wenn beispielsweise ein Domain-Umzug ansteht oder ein Responsiv Design hinzugefĂŒgt werden soll. Damit wir auch nichts ĂŒbersehen, haben wir bei Active Werbung einen kleinen Guide erstellt.

Das Briefing
An erster Stelle steht wie in vielen Design- und Entwicklungsprozessen das Briefing. Hierbei legen wir beispielsweise gemeinsam mit unserem Kunden fest, welches das primĂ€re Ziel der Webseite ist. Können bestehende Inhalte ĂŒbernommen werden? Gibt es einen Bedarf an neuen Texten und wer liefert das Bildmaterial? Auch Layout-Fragen werden im Briefing geklĂ€rt. Gibt es Änderungen oder ZusĂ€tze im Corporate Design?

Wichtig sind auch technische Anforderungen an die neue Webseite: Welches CMS soll genutzt werden? Welche zusÀtzlichen Funktionen soll es auf der Webseite geben? Werden verschiedene Sprachversionen benötigt? All dieser Punkte gehen wir im Briefing gemeinsam durch und treffen die entsprechenden Festlegungen.

Der Design-Prozess
Bestehen Corporate Design-Richtlinien ĂŒbernehmen wir selbstverstĂ€ndlich die vorgegebenen Schriften, Farben und weiteren Stilelemente. Ohne vorhandenes Corporate Design legen wir gemeinsam fest, welche Schriften, Farben und Formen wir verwenden.

Im nĂ€chsten Schritt sichten wir das vorhandene Material und legen eine Struktur fest, um ein erstes GefĂŒhl fĂŒr das neue Layout zubekommen. Darauf basierend erstellen wir ein erstes Layout, in dem wir die Grundelemente darstellen. In welcher Form wir das Layout umsetzen, ist unterschiedlich. In einigen FĂ€llen genĂŒgen sogenannte Screenshot, die wir mithilfe von Photoshop erstellen. In anderen FĂ€llen ist es bereits in dieser Phase wichtig, Interaktionen im Web darzustellen, damit sich der Kunde besser vorstellen kann, wie „seine“ Webseite spĂ€ter wirkt.

Die Umsetzung des Relaunch
Ist das Design endgĂŒltig definiert und abgesegnet, starten wir mit der Entwicklung und Programmierung der neuen Webseite. Diese erfolgt entweder auf unserem Server oder auf einer Subdomain des Kunden. NatĂŒrlich mit Passwort-Schutz, um sie vor ungewollten Besuchern als auch den Spidern der Suchmaschinen zu schĂŒtzen. Je nach GrĂ¶ĂŸe des Projektes stimmen wir Teilschritte mit unserem Kunden in der Entwicklung ab oder programmieren die Webseite vollstĂ€ndig.

Anschließend folgt der Umzug, der eine sehr gute Planung erfordert. Denn der Umzug sollte dann durchgefĂŒhrt werden, wenn der wenigste Traffic herrscht.
Nach Abschluß des Umzuges prĂŒfen wir noch einmal die gesamte Webseite und ĂŒbergeben diese an unsere Auftraggeber.

 

Sie planen einen Relaunch Ihrer Webseite und haben Fragen dazu?
Sprechen Sie uns gerne an, bei uns bekommen Sie auf all Ihre Fragen eine Antwort.

Active Werbung Agentur Partner eRecht